#DIESE für Tanz

#DIESE unterstützt Balletts und Tanzensembles bei Besetzung, Einsatzplanung der Tänzer:innen und Tourneemanagement.

#DIESE ist ein leistungsstarkes kollaboratives Planungstool. Planen Sie alle Aspekte von Tourneen einschließlich Fahrt und Unterkunft und leiten Sie Fahrpläne und Reiseunterlagen in Echtzeit an die Betroffenen weiter.

Das Planungstool dient auch für die Raumverwaltung. Planen Sie damit Unterrichtsstunden, Proben, technisch erforderliche Zeiten, Physiotherapeutentermine usw. und setzen Sie Alerts, um Konfliktsituationen zu vermeiden. Bieten Sie Ihren Kontakten an, Saalreservierungsanträge direkt über das Mobilportal MyDIESE zu stellen.

Planen Sie Ihre Produktionen mit der kompletten Besetzung mit Hilfe der Recruitmenthilfe- und Vertretungsmanagement-Funktionen. Bei wechselnder Rollenbesetzung ist es einfach, die Besetzung je nach Aufführung zu differenzieren.

Erstellen Sie für jede Aufführung, Klasse oder Probe die Einsatzplanung für Ballettmeister und Tänzer:innen.

Die Einzel- und Teampläne lassen sich einfach generieren und über das Mobilportal MyDIESE bereitstellen oder auf Bildschirmen in Ihren Räumlichkeiten anzeigen.

Realisieren Sie für Ihre Tänzer:innen Einzel- und Gesamtplanungen. Setzen Sie Alerts, um Ruhezeiten und sonstige Regeln zu beachten.

Exportieren Sie jeweils zutreffende Variable direkt über eine Schnittstelle von der Zeitplanung in die Lohnabrechnung.

Erleichtern Sie sich alle administrativen Aufgaben dank Erfassung und Verwaltung aller Daten in einer einzigen gesicherten Kontaktdatenbank. Generieren Sie Verträge ausgehend von einer Mustervertragsbibliothek.

Das Australische Ballet

Das in Melbourne beheimatete Australische Ballett nutzt #DIESE für die Planung von Tourneen in Australien und in der übrigen Welt.

Ziel des 2020 implementierten Projekts war es, sämtliche Proben, Aufführungen, Unterrichtsstunden und Reisen im System zu erfassen. Jeder Tänzer, jede Tänzerin, jede am Projekt mitwirkende Fachkraft verfügt jederzeit über einen Online-Zugriff zum Zeitplan. Die Schlüsseldaten der Projektplanung werden in den Räumen in Melbourne in Echtzeit auf Bildschirmen angezeigt, so dass jedes Ensemblemitglied weiß, wo es erwartet wird.

Zur einfacheren Kostenkontrolle ist es schließlich über das Budgetmanagementmodul möglich, die jeweiligen Kostenelemente aus den Verträgen zu extrahieren.


Mehr Fallstudien

Unsere Kunden

Biennale de lyon
Royal Opera House
Ballets de Monte-Carlo
Compagnie Rosas
Opéra National de Paris
Den Norske Opera & Ballett
The Australian Ballet