#DIESE für Museen und Kulturzentren

Voraussetzung für den einwandfreien Betrieb von Museen und Kulturzentren sind eine enge Absprache zwischen allen Beteiligten und ein kontinuierlicher Informationsfluss. #DIESE bietet dafür ein leistungsstarkes, zuverlässiges und intuitives kollaboratives Tool.

Planen Sie mit #DIESE Projekte jeder Art: Ausstellungen, aber auch Wartungs-, Montage- oder Kulturvermittlungsaktivitäten.

Nutzen Sie für das Raumbelegungsmanagement ein kollaborativ nutzbares Planungstool, das den Benutzern je nach Berechtigungsstufe für Einträge offensteht. Um Konfliktsituationen vorzubeugen, lassen sich einfach Unvereinbarkeits-Alerts und Genehmigungsworkflows programmieren.

#DIESE dient auch zur Komplettabwicklung von Location-Vermietungen mit Zeitplan, erforderlichem Personal sowie Finanzangaben. Sobald Ihre Preisliste in #DIESE eingespeist ist, können Sie direkt Kostenvoranschläge und sonstige reservierungsrelevante Dokumente generieren.

Verwalten Sie mit #DIESE Gruppenreservierungen und planen Sie damit verbundene Führungen. Mit #DIESE verfügen Sie über eine leistungsstarke Kontaktdatenbank mit der Kundenhistorie und allen wichtigen Angaben für ein effizientes Kundenmanagement.

Das Modul dient ebenfalls zur Verwaltung Ihrer Partner, Museumsführer, Mitarbeitenden, Sponsoren und Lieferanten.

Nutzen Sie dieses intuitive Tool, um Museumsführer – ggf. mit vorheriger Erfassung ihrer Verfügbarkeiteinzuplanen und dann ihren individuellen Zeitplan und alle zweckdienlichen Angaben in Bezug auf jede einzelne Führung über unser Mobilportal MyDIESE an sie weiterzuleiten.

Verwalten Sie Ihr Ausstellungsinventar mit dem #DIESE-Inventar-Modul.

Erfassen Sie alle Objekte einer Ausstellung in einer individuell konfigurierbaren Datenbank mit Angabe von Abmessungen, Gewicht, Wert und sonstigen wichtigen Informationen für deren Handhabung. Exportieren Sie diese Einträge in beliebigem Format oder erstellen Sie Komplettunterlagen über Ihre Ausstellung. Generieren Sie Ausgangs- bzw. Verleihbelege bzw. damit verbundene Verträge.

Mit demselben Modul lassen sich auch technische Geräte- und Materialbestände mit Angaben zu Art, Modell, Aufbewahrungsort, Wert, Beschaffenheit und besonderen Hinweisen verwalten.

Réunion des Musées Nationaux - Grand Palais

Die Museenvereinigung Rmn-Grand Palais setzt #DIESE seit 2017 für Gruppenreservierungen und die Einsatzplanung von Führern in etwa fünfzehn Museen ein. Reservierungen für Gruppen jeder Art werden in eigenen Templates erfasst, Besuchszeiten mit Führung und Führungsrouten dann direkt in das Planungstool eingegeben. #DIESE dient der Rmn - Grand Palais als effizientes Managementtool für Führungen. Zunächst wird die Verfügbarkeit der Museumsführer von unserem Mobilportal abgerufen, dann folgt die konkrete Einsatzplanung mit Echtzeitbenachrichtigung. #DIESE wird darüber hinaus auch als Verkaufstool (Erstellen von Rechnungen und Bestellscheinen) und als Reportingtool über Führungen und Besucher eingesetzt.



Mehr Fallstudien

Unsere Kunden

Plateforme 10
Palais de Tokyo
Parc de La Villette
Château des ducs de Bretagne
Château de Versailles
Réunion des Musées Nationaux - Grand Palais

Die Software konnte weitgehend an den Bedarf unserer Einrichtungen angepasst werden, d.h. das Reservierungsmanagement von Führungen und die entsprechende Planung der Museumsführer.

Cléa Richon - Stv. Direktorin, Referat Kulturvermittlung, Réunion des Musées Nationaux - Grand Palais
La Monnaie de Paris

Eine Lösung, die zu 100% für die Raumplanung geeignet ist! Eine einfache Handhabung, die den Einsatz von Räumen zwischen verschiedenen Abteilungen effizient und ohne Nutzungskonflikte macht.

Morgane Le Geldron - Leiter der Museumsentwicklungsabteilung
Bourse de Commerce - Collection Pinault
Memorial de la Shoah

#DIESE unterstützt uns bei der Verwaltung von Gruppenreservierungen von der Kontaktaufnahme bis zur Buchungsbestätigung. Es ist auch ein wertvolles Tool für Museumsführer dank der Möglichkeit, über ihr persönliches Portal #MyDIESE den stets aktuellen Zeitplan abzufragen.

Émilie GOURSAUD-FOURNIER - Koordinatorin der Pädagogischen Abteilung
Les Champs Libres
Palais de la Porte Dorée
Centro Cultural de Belém
Residence Palace
Biennale de lyon